Barockdorf Bendeleben

Willkommen im Dorf der Gutsherren,Orangenhäuser & Hexenkräuter




Karte als PDF herunterladen

Zum Betrachten der Datei
benötigen Sie die kostenlose Software "Acrobat Reader".Sollten Sie diese nicht auf Ihren Computer installiert haben, können Sie diese HIER herunterladen.



Info

Bendeleben scheint auf den ersten Blick ein Dorf wie jedes andere zu sein. Was soll es denn hier schon Besonderes geben? Sie werden von unerwarteten Eindrücken überrascht sein, denn die Gemeinde blickt auf eine lange Geschichte zurück. Außergewöhnliche bauliche Zeugen der Vergangenheit sind erhalten geblieben und prägen das Ortsbild. Die Kirche und die Anlagen aus der Barockzeit gehören zu den Besonderheiten des Ortes. Bendeleben war Wirkungsstätte bedeutender Menschen: So schrieb Pfarrer Magister Clajus die erste deutsche Grammatik. Johann Günther Friedrich Cannabich dagegen war ein erfolgreicher Geograph. Schließlich machten die hier gezüchteten Pflanzensorten, vor allem die „Bendeleber Luzerne“, den Ortsnamen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Übersee bekannt. Möchten Sie die einzigartigen Denkmalschätze einmal selbst besuchen? Dann folgen Sie dem gekennzeichneten Rundweg dieses GeoPfades. Er führt Sie durch die Besonderheiten des Dorfes und versetzt Sie zurück in eine längst vergangene Zeit.